Rohrreinigungs-Service Schipper GmbH Bremen Logo

Spray-liner©: Sanierung von Abwasserleitungen

  • Keine Stemm- und Aufbrucharbeiten nötig
  • Spray-liner© saniert Abwasserleitungen ab 34 mm

Die Vorteile des Spray-liners©:

  • Keine Aufbruch- oder Stemmarbeiten nötig
  • Verklebt mit bestehendem Rohrmaterial
  • Kombinierbar mit Epoxidharz-Schlauchliner-Systemen
  • Material schrumpft nicht
  • Geeignet für Bögen und Abzweigungen
  • Sicher und geruchslos
  • Keine Styrolfreisetzung

RRS Schipper: Rohre mit „Spray-Liner“ sanieren

Rohrreinigungs-Service Schipper ist deutschlandweit das erste Unternehmen, das die „Spray-liner“-Sanierungsmethode für den kleineren Rohrleitungsbereich anwendet.

Starke Beschädigungen, Risse – nach Jahren oder oft erst nach Jahrzehnten ist es soweit: Korrosionen in den Leitungen führen zu diversen Undichtigkeiten. Auch die neueren Kunststoffleitungen können Probleme machen – beispielsweise weil schlechte Verbindungen undicht werden oder gar die Dichtmittel versagen. Dann ist eine Reparatur angesagt.

Da Abwasserleitungen aus optischen Gründen meist unter Putz liegen, kommt man bei den Reparaturen dann an die Rohre nicht mehr so einfach heran - sehr zum Leidwesen aller Beteiligter. Aufbruch und Aufstemmen sind dann die unweigerliche Folge. Sowie oft auch ein Austausch der defekten Altrohre durch neue Rohrleitungen.

„Spray-liner“ aber schafft es, den Renovierungsaufwand zu minimieren. Denn das innovative System saniert nur da, wo die Undichtigkeit wirklich sitzt: im Rohr. Das patentierte Verfahren ermöglicht es, Abwasserleitungen, ab 34 Millimeter bis zu 20 Zentimeter Innendurchmesser, horizontal oder vertikal, selbst mit Abzweigungen oder Bögen, ohne Stemm- oder Aufbrucharbeiten zu sanieren.

Der rotierende Spray-Kopf von „Spray-liner“ besprüht die Rohrinnenwand mit einem hochwertigen Epoxid-Harz, das die Undichtigkeit auf Dauer sicher verschließt: frei von Styrol, ohne Schmutz, Aufstemmen und Kosten für die Wiederherstellung beschädigter Fliesen, Kacheln oder Fußböden. „Spray-liner“ spart einfach Zeit, Geld und macht kaputte Rohre wieder dicht. Denn durch die Innenbeschichtung wird die Wasserdichtheit wieder hergestellt und eine gute Abriebfestigkeit für eine lange Nutzungsdauer gewährleistet. In vielen Fällen sogar für Ihr komplettes Leitungsnetz – von der Sanitärleitung aus bis auf den Anschluss auf den Hauptkanal.

Wer also Staub, Lärm und hohe Wiederherstellungskosten vermeiden und auf eine günstige Sanierung in geschlossener Bauweise setzen möchte, sollte sich mit der Rohrreinigungs-Service Schipper GmbH in Verbindung setzen.